149 Autos, die von einem verstorbenen Solarunternehmen beschlagnahmt wurden, werden versteigert

KLASSISCHE AUTOS

DC Solar hatte eine riesige Autosammlung, aber die Themen sind etwas schwer zu fassen

Apple Auctioneering Co.

Am kommenden Wochenende wird der US-amerikanische Marshals-Service die größte Autosammlung versteigern, die die Agentur jemals auf einer Auktion angeboten hat, „dank“ dem Untergang von DC Solar und den Ermittlungen und Strafverfolgungsmaßnahmen des Bundes, die sich aus diesem Fall ergeben haben. Die Einzelheiten des Falles sind etwas kompliziert, da sich eine Reihe von Angeklagten bereits verschiedenen Anklagen schuldig bekannt hat, während andere Personen weiterhin ohne Anklage sind. Das Unternehmen war jedoch ein Start-up, das mobile Solargeneratoren an verschiedene Anbieter vermieten wollte Finanzierung von Investoren zur Aufnahme der Geschäftstätigkeit.

Was zwischen dem Start des Unternehmens und der Beschlagnahme von rund 149 Autos passiert ist, ist derzeit vor einem Bundesgericht umstritten. In der Zwischenzeit hat der US-amerikanische Marschalldienst ein großes und überraschend vielseitiges Problem gelöst Autosammlung mit Fahrzeugen, die so banal sind wie Chevy Volts, aber auch etwa 10 klassische Fiats, ein Haufen Hummer H1s und ein 1978er Pontiac Trans Am, der einst Burt Reynolds gehörte.

Was die Sammlungen angeht, ist es schwierig, ein übergeordnetes Thema in diesem zu definieren, aber lassen Sie uns einfach sagen, dass es sich bei einigen Artikeln anscheinend um Impulskäufe handelte, z .

Ein Thema sind beispielsweise die dutzend Jahre alten Fiats. Die Mopars aus den 60er und 70er Jahren sind ebenfalls ein Thema. Die AM General Hummers sind anscheinend ein anderes Thema. Wir haben auch mindestens ein Dutzend Chevy Camaros verschiedener Jahrgänge gezählt.

Foto Apple Auctioneering Co.

Dann wird es komisch. Anscheinend mochte jemand Autobianchi Bianchina Panoramica aus den 1960er Jahren und kaufte zwei davon. (Die Auktionswebsite nennt sie Autokraft Panoramicas, und wir wissen ehrlich nicht warum.) Neben einer 1939er Cadillac Imperial Touring Limousine und einer 1940er Cadillac Sedan deVille Limousine gibt es auch einen 1939er Buick Roadmaster in der Sammlung. Klingt, als würde jemand die FDR-Präsidentschaftskolonne zusammenstellen. Ein Nash Metropolitan von 1969 sieht offen gesagt aus wie ein weiterer Impulskauf, passt aber in den Trend kleiner, süßer Autos.

Es sind jedoch nicht alle Klassiker, da es einige Teslas, den obligatorischen Hellcat, einen Challenger SRT Demon, einen weiteren Hellcat, eine Reihe neuer Ram-Diesel-Trucks und eine Vielzahl moderner Sportwagen gibt. Und ein oder zwei Boote.

Wenn Sie also nach Autobianchi Bianchina gesucht haben, ist dies Ihre Chance, eine Autobianchi Bianchina zu bekommen. Wenn Sie ein paar AM General Hummers für eine Art Filmproduktion im Nahen Osten benötigen, ist dies wahrscheinlich die Auktion, an der Sie teilnehmen müssen. Und wenn Sie auf der Suche nach Mopar-Muskeln sind, sollten Sie sich diese Sammlung ansehen, da dort viele klassische Mopar-Muskeln vorhanden sind.

Die Auktion selbst ist für Samstag, den 26. Oktober in Woodland, Kalifornien, geplant, aber die Lose sind auch für Online-Gebote offen.

Foto Apple Auctioneering Co.