2019 Suzuki Vitara auf dem Prüfstand: Sehen Sie, was wir in den Staaten vermissen

Suzuki hat SUVs hergestellt, lange bevor sie kühl waren, aber als die Nachfrage nach solchen Fahrzeugen auf dem Dach begann, zogen sie sich vom US-Markt zurück.

Sieben Jahre sind vergangen, seitdem die Amerikaner einen neuen Suzuki direkt beim Händler kaufen können, und in dieser Zeit haben wir gelernt, ohne den Jimny zu leben, einen harten kleinen Offroader, der die Herzen vieler eroberte. Die japanische Autofirma hat jedoch auch andere Fahrzeuge im Programm, darunter den äußerst beliebten Vitara, einen Rivalen wie den Honda HR-V und den Mazda CX-3.

Sehen Sie auch: Kann der neue Suzuki Jimny mit dem Jeep Wrangler mithalten?

Auf der Paris Auto Show 2014 vorgestellt und vier Jahre später überarbeitet, hat der Subcompact Crossover das etwas schroffe Design seines Vorgängers zugunsten eines runderen Charakters aufgegeben. Die Dinge sehen von innen recht einfach aus, aber Funktionen wie ein Infotainmentsystem mit Apple CarPlay und Android Auto-Smartphone-Integration oder eine automatische Klimaregelung kommen nicht zu kurz. Stauräume sind anständig, und so ist Platz für Passagiere. Außerdem ist der Kofferraum mit 375 Litern tatsächlich größer als der des Mazda CX-3.

Dies alles wurde von CarsGuide herausgestellt, der den Mittelklasse-Vitara Turbo, der zwischen der Einstiegsversion und dem Turbo AllGrip mit Spitzenposition abläuft und in Australien bei rund 30.000 AU $ (20.562 US-Dollar) startet, überprüfte.

Er wird von einem neuen 1,4-Liter-Turbobenziner angetrieben, der 138 PS (140 PS) und 220 Nm (162 lb-ft) Drehmoment leistet, gepaart mit einem Sechsgang-Automatikgetriebe und einem Frontantrieb. Das Basismodell verwendet eine 1,6-Liter-Mühle mit 115 PS (117 PS) und 156 Nm (115 lb-ft) Drehmoment, die mit einem serienmäßigen 5-Gang-Schaltgetriebe oder einem optionalen 6-Gang-Automatikgetriebe verbunden ist. Die Top-Variante hat den gleichen 1,4-Liter-Turbo und die gleiche Auto-Box wie der Turbo und ist mit dem Allradantrieb AllGrip ausgestattet.

Lesen Sie auch  Sehen Sie, ob der 2020 Corvette Stingray dem Hype in den ersten Rezensionen gerecht wird

Sollen wir also eifersüchtig sein, dass wir den neuen Vitara auf dieser Seite des Teichs nicht bekommen können? Das folgende Video sollte eine Antwort geben.