2020 BMW M2 CS ist ein leichter, leistungsstarker Schwanengesang

Der mit Spannung erwartete BMW M2 CS wurde ausgestrahlt, als Jalopnik Bilder und Details zum kommenden Modell veröffentlichte.

Der M2 CS ist mit einem 3,0-Liter-Sechszylinder mit zwei Turboladern ausgestattet, der 444 PS (331 kW / 450 PS) und 550 lb-ft (406 lb-ft) leistet Nm) des Drehmoments. Dies ist eine deutliche Verbesserung gegenüber dem M2 Competition, der eine Leistung von 301 kW (410 PS) und ein Drehmoment von 550 Nm (406 lb-ft) aufweist.

Der Motor ist angeblich mit einem serienmäßigen Sechsgang-Schaltgetriebe ausgestattet, mit dem das Modell in 4,0 Sekunden von 0 auf 96 km / h beschleunigen kann. Ein Siebengang-Doppelkupplungsgetriebe wird ebenfalls erhältlich sein und die 0-96 km / h-Zeit auf 3,8 Sekunden verkürzen.

Natürlich enden die Upgrades hier nicht, da der CS auch mit einem Adaptive M-Fahrwerk und einer einzigartigen Sportauspuffanlage mit elektronisch gesteuerten Auslassventilen ausgestattet wurde. Dank des umfangreichen Einsatzes von Kohlenstofffasern hat sich das Modell auch ernährt. Es ist kein Wort über viel Gewicht verloren gegangen, aber das Auto verfügt über eine Reihe von Kohlefaserkomponenten, darunter einen Frontsplitter, einen Heckspoiler und einen Heckdiffusor. Das Dach ist ebenfalls aus leichtem Material gefertigt, ebenso die Spiegelkappen.

Das sportliche Design setzt sich in der Kabine fort, da das Modell mit leichten Ledersitzen und Alcantara-Sportsitzen ausgestattet wurde, die Kontrastnähte und einen dreifarbigen Akzent an den vorderen Kopfstützen aufweisen. An anderer Stelle sind ein mit Alcantara umwickeltes Lenkrad, Türgriffe aus Kohlefaser und ein CS-Akzent auf dem Armaturenbrett zu sehen.

Entwicklung …

FOTOGALLERIE

Lesen Sie auch  Das Hyundai Vision T-Konzept tauscht Pseudorobustheit gegen Plug-In-Hybridveredelung aus