2020 Volkswagen Golf 8, hier ist (wahrscheinlich) das erste offizielle Bild

SPION FOTOS

Wir sind nur einen Tag von VW entfernt, der seinen brandneuen Golf in Wolfsburg, Deutschland, vorstellt. Dieser Event wird online ausgestrahlt, damit globale Fans und potenzielle Käufer sehen können, worum es bei dieser kommenden achten Iteration des beliebten Kompaktheckmodells geht.

Nun, während sein Design keineswegs ein Rätsel ist, hat ein anonymer Tipper dieses Bild, das als erstes offizielles Bild des Golf 2020 zu gelten scheint, online gefunden und an uns weitergeleitet.

Es zeigt die Frontverkleidung und entspricht dem, was wir in einem Leck der letzten Woche gesehen haben – Chromstreifen für den Kühlergrill, horizontale Balken im unteren Kühlergrillbereich sowie ein Scheinwerferdesign, das schon seit einiger Zeit die Runde macht.

Das Interessanteste hier ist jedoch die Scheinwerfergrafik oder die Tagfahrlichtsignatur, wenn Sie so wollen. Jede Einheit verfügt über einen horizontalen Streifen oben, der als visuelle Fortsetzung des Chromstreifens auf dem Kühlergrill dient. Darunter befindet sich das U-förmige Muster, das möglicherweise nach dem Aktivieren des Abblend- / Fernlichts gedimmt wird oder nicht.

Der obere Lichtstreifen erinnert ein wenig an die augenbrauenartige Scheinwerfergrafik des E60 BMW 5er, die sich über den Angel Eyes befindet.

Lesen Sie auch: Die offiziellen Skizzen des VW Golf 8 für 2020 zeigen optimistisch, was wir bereits gesehen haben

Obwohl der neue Golf nicht unbedingt das aggressivste Modell in seinem Segment ist, scheint er doch ein sehr klares Erscheinungsbild zu haben, das dem neuen und recht modernen Design des deutschen Autoherstellers entspricht.

Wie es von innen aussehen wird, wissen wir, dass es über ein zweischichtiges Dashboard mit nur wenigen physischen Tasten verfügt. Die Bildschirme sind in der Zwischenzeit leicht zum Fahrer hin ausgerichtet – sitzen jedoch etwas versetzt, anders als beispielsweise bei einem Mercedes A-Klasse mit zwei Bildschirmen.

FOTOGALLERIE