2021 Genesis GV60 Spionageschüsse

SPION FOTOS

Zum ersten Mal wurde ein Prototyp für den zweiten von drei geplanten SUVs bei Genesis gesichtet.

Der Prototyp ist für ein kompaktes Modell vorgesehen, für das ein GV60 erwartet wird. Denken Sie an einen koreanischen Rivalen des Audi Q3 und des BMW X1.

2021 Genesis GV60 Spionageaufnahmen – Bildnachweis: S. Baldauf / SB-Medien

Genesis sagte bei seiner Einführung im Jahr 2015, dass es bis Ende 2020 sechs verschiedene Modelle geben wird, von denen zwei SUVs sein werden. Der Autohersteller hat 2017 ein drittes SUV in die Pläne aufgenommen, da das Wachstum im Segment boomte.

Das erste Genesis-SUV wird ein mittelgroßes Modell mit drei Sitzreihen sein. Es wurde 2017 vom GV80-Konzept vorgestellt und sollte sich Ende dieses Jahres oder Anfang nächsten Jahres mit demselben Namen verbeugen.

Konzept Genesis GV80, New York-Automobilausstellung 2017

Der kompakte GV60 soll sich Ende 2020 oder Anfang des folgenden Jahres beugen, und das Trio wird durch einen kleinen SUV mit GV70 abgerundet. Das Timing für dieses Modell ist nicht klar, aber ein Debüt bis spätestens 2021 wird erwartet.

Das Styling des GV60 ähnelt dem des GV80, verfügt jedoch über ein Coupé-ähnliches Profil, das die Stehhöhe im Fond wahrscheinlich einschränkt. Die Serienrücklichter fehlen, obwohl wir sehen können, dass sie ein geteiltes Design haben werden. Der Look wurde erstmals 2018 im Essentia Concept vorgestellt.

Genesis Essentia-Konzept

Es ist nicht klar, welche Plattform den GV60 stützt, aber eine gute Wette ist eine gemeinsame Architektur, die von einem überarbeiteten Hyundai Tucson übernommen wurde, der ebenfalls in Arbeit ist. Antriebsstränge sollten 4-Zylinder-Optionen und möglicherweise einen Plug-in-Hybrid enthalten.

Die nächsten paar Jahre werden bei Genesis extrem beschäftigt sein. Neben den drei neuen SUVs werden die Limousinen G80 und G90 umfassend überarbeitet. Der Autohersteller entwickelt auch eine spezielle EV-Plattform, die 2021 sein erstes Modell hervorbringen wird.