261-MPG Volkswagen XL1 geht 2013 in Produktion: Bericht

KONZEPT-AUTOS

So empörend die Idee eines Serienwagens auch klingen mag, der eine Kraftstoffersparnis von bis zu 261 mpg erzielen kann, so wurden doch immer mehr Berichte veröffentlicht, die bestätigen, dass sich ein solches ultra-sparsames Auto in der Entwicklung befindet und bereits in der nächsten Zeit auf dem Markt sein könnte Jahr.

Wir sprechen natürlich über den Volkswagen XL1, der letztes Jahr auf der Qatar Motor Show als Konzept vorgestellt wurde.

Berichten aus Europa zufolge wird der XL1 nächstes Jahr produziert und der fortschrittliche Plug-in-Hybridantrieb beibehalten.

Gemäß AutoWeek.nlsoll der XL1 kein Serienfahrzeug sein, sondern ein Spezialfahrzeug, um die Ingenieursgespräche von Volkswagen zu präsentieren. Die Quelle behauptet auch, dass das Herz des XL1, ein kompakter Zweizylinder-TDI-Turbodieselmotor, irgendwann im Volkswagen auftauchen wird! mini Auto.

Das XL1-Konzept wurde von einem Plug-in-Hybrid-System angetrieben, das diesen Zweizylinder-Turbodieselmotor mit einem Elektromotor und einem Siebengang-Doppelkupplungsgetriebe kombinierte. Die maximale Leistung betrug 73 PS, was nicht viel zu sein scheint, bis Sie feststellen, dass der XL1 dank eines leichten Kohlefaser-Monocoque nur 1.700 Pfund wiegt und einen rutschigen Luftwiderstandsbeiwert von 0,186 Cd (Luftwiderstandsbeiwert) aufweist.

Höchstgeschwindigkeit ist eine elektronisch begrenzte 99 Meilen pro Stunde und die 0-60 Meilen pro Stunde Sprint kann in einem Smart ForTwo-Rivalen 11,9 Sekunden erreicht werden. Allein mit Batteriestrom schafft der XL1 fast 35 Kilometer, bevor der Dieselmotor anspringt.