BMW hat sich über Mercedes lustig gemacht, sich aber stattdessen wegen der riesigen Grills verbrannt

Während Audi mit der Herstellung von Qnicorns beschäftigt ist, haben sich BMW und Mercedes über Twitter lustig gemacht.

BMW USA lancierte die erste Salve mit einem an Mercedes gerichteten Tweet. Es zeigte einen E53, der ein M5-Kostüm trug, und wurde von einer Meldung begleitet, die lautete: „Jetzt kann sich jedes Auto als sein Lieblingssuperheld verkleiden.“

Während dies für Mercedes und ihre AMG-Variante der Mittelklasse eindeutig eine Wende bedeutete, wünschte BMW seinen Konkurrenten von Mercedes-Benz USA ein frohes Halloween. Trotz dieser Geste entschloss sich Mercedes, mit einem erstaunlichen Brand zurückzufeuern.

Siehe auch: Wie würden Sie den Kühlergrill des BMW Concept 4 bezeichnen? Särge? Waffeleisen? Biberzähne?

Schön, @BMWUSA. Das ist ein wirklich gruseliges Kostüm! Vor allem der Kühlergrill …

– Daimler AG (@Daimler) 31. Oktober 2019

Das Unternehmen antwortete auf den Tweet von BMW mit den Worten: „Nice one. Das ist ein wirklich gruseliges Kostüm! „Sie gingen jedoch noch einen Schritt weiter und fügten hinzu:“ Besonders der Kühlergrill … „

Das ist natürlich ein lustiger Hinweis auf den immer größer werdenden Kühlergrill von BMW. Die Kontroverse begann mit der Enthüllung des X7 und setzte sich mit dem Debüt des überarbeiteten 7er fort. Mit der Einführung des Concept 4 auf der Frankfurter Automobilausstellung wurde es jedoch richtig heiß.

Der Kühlergrill des Konzepts ist fast so hoch wie die Frontverkleidung und wurde von Buckzahn bis Monstrosität dekliniert. Während das Styling normalerweise für die Produktion abgeschwächt ist, haben Spionfotos bestätigt, dass der lächerliche Kühlergrill wirklich passiert.

Dies löste einen Aufstand der BMW Fans aus, die das Design am meisten hassten. Nun, wir, Mercedes ist auch kein Fan.

Lesen Sie auch  Ein riesiges Dreckloch verschluckte einen Bus in Pittsburgh, der auch auf einem Kia gekaut wurde

H / T zu Motor1