Der 2019 Cadillac XT4 AWD Sport ist klein … aber nicht zu klein

INTERVIEW

Cadillacs kompakte Frequenzweiche ist gut ausgeführt, wenn nicht aufregend

Der 2019 Cadillac XT4 Sport kommt mit einem 2,0-Liter-Turbolader I4 mit 237 PS. Der 2019 Cadillac XT4 Sport kommt mit einem 2,0-Liter-Turbolader I4 mit 237 PS. Der 2019 Cadillac XT4 Sport kommt mit einem 2,0-Liter-Turbolader I4 mit 237 PS. Der 2019 Cadillac XT4 Sport kommt mit einem 2,0-Liter-Turbolader I4 mit 237 PS. Der 2019 Cadillac XT4 Sport kommt mit einem 2,0-Liter-Turbolader I4 mit 237 PS. Der 2019 Cadillac XT4 Sport kommt mit einem 2,0-Liter-Turbolader I4 mit 237 PS. Der 2019 Cadillac XT4 Sport kommt mit einem 2,0-Liter-Turbolader I4 mit 237 PS. Der 2019 Cadillac XT4 Sport kommt mit einem 2,0-Liter-Turbolader I4 mit 237 PS. Der 2019 Cadillac XT4 Sport kommt mit einem 2,0-Liter-Turbolader I4 mit 237 PS. Der 2019 Cadillac XT4 Sport kommt mit einem 2,0-Liter-Turbolader I4 mit 237 PS. Der 2019 Cadillac XT4 Sport kommt mit einem 2,0-Liter-Turbolader I4 mit 237 PS.

Was ist es: Der XT4 ist Cadillacs Einstieg in den heißen, kompakten Luxus-Crossover-Bereich (ich weiß, ich weiß – aber es ist ein wichtiger Teil des Marktes!). Es ist etwas größer als die Konkurrenz, was in diesem Fall für den XT4 von Vorteil ist. Alle XT4s haben ein 2,0-Liter-Vier- und ein Neunganggetriebe mit Turbolader, aber der Allradantrieb ist eine Erweiterung. Die Sportausstattung ist eine Verbesserung gegenüber der Luxusausstattung. Es wird als gleichwertig mit der etwas edeleren Premium-Luxusausstattung des XT4 angesehen.

Hauptkonkurrenten: Audi Q3, Lexus NX, Mercedes-Benz GLB

Grundpreis: $42,790; Wie getestet Preis: $51,585

Vollständige Rezension: 2019 Cadillac XT4 erste Fahrt

Höhepunkte: Der Cadillac XT4 hebt sich durch sein Erscheinungsbild ab – viele scharfe Kanten und interessante Details, ohne zu überladen -, noch bevor Sie die Tür öffnen. Höhepunkte des Fahrerlebnisses sind ein solides Fahrwerk und ein weiterentwickelter 2,0-Liter-Turbomotor.

Der 2019 Cadillac XT4 kann mit beheizten Sitzen vorn UND hinten sowie einem beheizten Lenkrad für kalte Witterungsbedingungen ausgestattet werden.

Der 2019 Cadillac XT4 kann mit beheizten Sitzen vorn UND hinten sowie einem beheizten Lenkrad für kalte Witterungsbedingungen ausgestattet werden. Der 2019 Cadillac XT4 kann mit beheizten Sitzen vorn UND hinten sowie einem beheizten Lenkrad für kalte Witterungsbedingungen ausgestattet werden. Der 2019 Cadillac XT4 kann mit beheizten Sitzen vorn UND hinten sowie einem beheizten Lenkrad für kalte Witterungsbedingungen ausgestattet werden.

Der 2019 Cadillac XT4 kann mit beheizten Sitzen vorn UND hinten sowie einem beheizten Lenkrad für kalte Witterungsbedingungen ausgestattet werden.

Der 2019 Cadillac XT4 kann mit beheizten Sitzen vorn UND hinten sowie einem beheizten Lenkrad für kalte Witterungsbedingungen ausgestattet werden. Der 2019 Cadillac XT4 kann mit beheizten Sitzen vorn UND hinten sowie einem beheizten Lenkrad für kalte Witterungsbedingungen ausgestattet werden. Der 2019 Cadillac XT4 kann mit beheizten Sitzen vorn UND hinten sowie einem beheizten Lenkrad für kalte Witterungsbedingungen ausgestattet werden. Der 2019 Cadillac XT4 kann mit beheizten Sitzen vorn UND hinten sowie einem beheizten Lenkrad für kalte Witterungsbedingungen ausgestattet werden.

Unsere Meinung: Meine Erwartungen an Fahrzeuge in dieser Klasse waren immer ziemlich niedrig. Es ist einfach nicht so viel an einer kompakten Frequenzweiche, auch wenn sie gut ausgeführt ist, um den Puls eines Enthusiasten zu beschleunigen, oder? Langsam aber sicher wurde die Messlatte angehoben – angesichts der Popularität der Frequenzweiche war es eine Tatsache, dass Anstrengungen und Ressourcen in dieses Segment fließen würden – und obwohl die nützlichen Ergebnisse niemals in der gleichen Weise verlockend sein werden Das heißt, ein Audi RS6 Avant wird es sein, die neueste Ernte ist zugegebenermaßen sehr solide. Sie haben meinen Respekt verdient, wenn nicht meine Bewunderung.

Aber was ist mit Cadillacs Bemühungen? Ich befürchtete, dass der XT4 ein aufgemotzter Buick Encore sein würde, der selbst ein aufgemotzter Chevrolet Trax ist. Vielleicht hätte sich eine bestimmte Anzahl von Käufern nicht darum gekümmert, aber für mich hätte dieser Schritt eine totale, seelenzerstörende Apathie von Cadillac signalisiert.

Zum Glück ist das nicht der Fall. Der Cadillac XT4 fährt auf der GM E2XX-Plattform, was für Nicht-Ingenieure bedeutet, dass er mehr mit der exzellenten, aktuellen Buick Regal-Familie zu tun hat als mit kleinen Frequenzweichen weiter unten auf der GM-Markenleiter. Sie müssen nicht über Plattformcodes Bescheid wissen, um die Bedeutung zu erkennen: Sie können feststellen, dass dies eine gut sortierte Fahrt ist, sobald Sie unterwegs sind.

Ein weiterer Vorteil der neuen Knochen? Mehr Platz drinnen. Cadillac-Modelle haben immer etwas umständlich zwischen Fahrzeuggrößenklassen gepasst; Hier ist ein Fall, in dem das zugunsten der Marke wirkt. Ich bin davon ausgegangen, dass der XT4 einen beengten Rücksitz haben würde, aber tatsächlich gibt es dort hinten eine beanspruchte Beinfreiheit von 39,5 Zoll. Ich stieg ein, um es zu überprüfen und, bei 6 Fuß gerade, passte gerade gut. Die 36,1 Zoll im Audi Q3 oder Lexus NX sind für einen durchschnittlichen erwachsenen Fondpassagier keine wirkliche Strafe, aber der XT4 ist der klare Sieger.

Vom Fahrersitz aus ist einer der Höhepunkte hier der Antriebsstrang – Cadillacs 2,0-Liter-Turbo / Neun-Gang-Auto-Combo ist bemerkenswert geschmeidig. Mit einer Leistung von 237 PS und 258 lb-ft liegt der Q3 vorne (der Q3 hat das gleiche Drehmoment, aber zum Beispiel etwas weniger Leistung). Es wird Sie nicht zurück in Ihren Sitz schieben, aber es ist für sogar ziemlich aggressives Schnellstraßenfahren ausreichend, und das Getriebe des XT4 ist gut abgestimmt. Es ist ein weiterer Beweis dafür, dass Detroit endlich die Kunst der raffinierten Turbomotoren mit kleinem Hubraum entdeckt hat.

Leider hat mich der Rest der Erfahrung hinter dem Lenkrad mit gemischten Gefühlen zurückgelassen. Die Fahrqualität ist gut, auch über unwegsame Straßen. Ich fand den XT4 auch als reaktionsfreudig genug, da ich nicht mit der Schärfe des Alfa Romeo 4C gerechnet hatte. Die Enttäuschung war in Fahrposition: Der Fahrersitz fühlt sich eng an, es sei denn, Sie heben den Sitz an, und ich bin nicht besonders breit. Versuchen Sie, den Sitz schön niedrig zu halten, und fühlen Sie sich zwischen der Tür und der Mittelkonsole eingequetscht.

Wenn überhaupt, dann unterstreicht dies die Tatsache, dass der XT4 nicht viel für einen Enthusiasten bietet, ganz gleich, wie der Sport aussieht. Alle anderen scheinen es zu mögen, über die Straße zu ragen, anstatt sich ihr zu nähern.

Der Startpreis von 42.790 US-Dollar für diesen 2019 XT4 AWD Sport, der mit allen Optionen 51.585 US-Dollar erreicht, fühlt sich auf den ersten Blick etwas heftig an. Aber in Cadillacs Ausstattungsplan kostet „Sport“ genauso viel wie „Premium-Luxus“, so dass Sie hier einen sehr gut ausgestatteten Crossover erhalten (insbesondere, wenn Sie zehn Optionen im Gesamtwert haben). FWD-Fahrzeuge starten bei 35.790 US-Dollar. Wenn AWD also ein Muss ist, könnte der Q3 besser aussehen. Ansonsten ist der Cadillac XT4 ein angenehmes, glaubwürdiges Angebot, das eine Überlegung wert ist.

– Abraham Kozak, Feature-Editor

Technische Daten

Grundpreis: $ 42.790

Geprüfter Preis: 51.585 USD

Antriebsstrang: 2,0-Liter-Turbo I4, Neungang-Automatik, Allradantrieb

Leistung: 237 PS bei 5.000 U / min; 258 lb-ft bei 1.500-4.000 U / min

Leergewicht: 3.896 lb

Kraftstoffverbrauch (EPA City / Highway / Kombiniert): 22/29/24 mpg

Vorteile: Ein sanfter, raffinierter Antriebsstrang; interessant aussieht

Nicht so gut: So-so driving position; ziemlich teuer