Der Chevrolet El Camino wird heute 55 Jahre alt

KLASSISCHE AUTOS

Dave S / flickr

Es ist 1959, okay? Das El Camino ist hier, um zu bleiben.

Als Ihr Autor 14 Jahre alt war, kam sein erstes Auto, ein 1975er Chevrolet El Camino, in der Einfahrt seiner Eltern an. Sie können alles über dieses spezielle drehbare Unwohlsein an anderer Stelle auf dieser Seite nachlesen. Das ist heute nicht mehr so ​​wichtig. Wichtig ist, dass Ende 1958 – genauer gesagt am 16. Oktober 1958 – der am meisten gepriesene nordamerikanische Lastwagen von General Motors angeboten wurde (GMC Sprint und Caballero wurden ebenfalls angeboten, und das Unternehmen baut weiterhin die Holden Ute in Australien ) wurde der amerikanischen Öffentlichkeit angeboten.

Es folgte Fords Ranchero, der einige Jahre auf den Markt kam – beide Fahrzeuge können ihre Linie bis zum Ford Australia Coupe Utility der 1930er Jahre verfolgen – und erreichte möglicherweise 1970 seinen Höhepunkt, als man einen mit Chevys haarigem Honker LS6 454 kaufen konnte. (Viele, einschließlich Ihres Autors, würden zustimmen, dass das Modell von 1970 auch das bestaussehendste der Rasse ist).

Obwohl der ElCo nach einer Produktionspause von ’61 -63 auf der Grundlage von Chevys Full-Size-Angeboten begann, kehrte er für 1964 auf der neuen mittelgroßen A-Plattform von GM zurück. Für 1973 verschönert und aufgehellt, wurde es 1978 um ein Vielfaches verkleinert. Die A-Plattform wurde 1982 in „G“ umbenannt, als der Buchstabe A der FWD-Gruppe vorbehalten war, zu der Olds Cutlass Ciera und Chevy Celebrity gehörten Die gesamte Fahrzeugklasse ist weitgehend dem Zwillingsnebel von Memory und Pick-n-Pull ausgeliefert. Obwohl unser Freund Peter Hughes eine Mountain Goats-Tour verbracht hat, um ein Foto von jedem FWD-A-Body-Coupé zu machen.

Abgesehen von den von Instagram besessenen Arcane-Car-Vervollständigern sind die FWD-A-Karosserien für niemanden außer Akademikern von Interesse, die untersuchen, wie sich Detroit verirrt hat. Der El Camino hingegen regt trotz (oder vielleicht auch aufgrund) seiner Einstellung im Jahr 1987 immer noch die Fantasie an. Jalopnik unterhält das wahrscheinlich größte Archiv von selbst gebrauten Spezialfahrzeugen für Erstausrüster und Omnibusse im Internet.

GM war kurz davor, den Lastwagen als G8 ST nach Amerika zurückzubringen, bevor sie das Konzept töteten und Pontiac dann völlig aus dem Verkehr zogen. (Die Tatsache, dass GM überlegte, den El Camino als Pontiac in die USA zurückzubringen, sagt ziemlich genau alles aus, was Sie über den Headspace vor der Insolvenz des Unternehmens wissen müssen.) Von Zeit zu Zeit schlagen Rumpeln aus dem Renaissance Center dies vor Ich habe die Idee, die Holden Ute in die Staaten zu bringen, nicht ganz aufgegeben. Zum Glück haben sie jetzt den gesunden Menschenverstand, es nicht als Buick zu verkaufen. Wir hoffen.

In den 50er und 60er Jahren war es ein Gentleman-Pickup. In den 70er und 80er Jahren wurde es zur Provinz der Langhaare und guten alten Jungen mit möglichen Rauschproblemen. Der Truckcar ist Australiens Geschenk an die Welt – so amerikanisch wie der St. Patrick’s Day. Soldat weiter stolz, du bleibst El Caminos. Heute ist dein Tag. Wenn deine Chromherzen in der Sonne leuchten, magst du lange laufen.