Fahren Sie wie die israelischen Spezialeinheiten mit dem $ 36.500 Tomcar TX4 UTV

KONZEPT-AUTOS

Viele Offroad-Enthusiasten träumen oft davon, Militärfahrzeuge kaufen zu können, um ihre Bedürfnisse bei der Eroberung der anspruchsvollsten Gebiete zu befriedigen, wobei der HUMVEEE, der schließlich eine Reihe von Zivilversionen herausbrachte, das bemerkenswerteste Beispiel ist.

Das Problem ist, dass die breite Öffentlichkeit solche Fahrzeuge nur dann in die Hände bekommen kann, wenn die bewaffneten Kräfte Überschussverkäufe organisieren, und selbst dann handelt es sich bei den zum Verkauf stehenden Fahrzeugen nicht um Modelle der neuesten Generation. Es gibt jedoch mindestens eine Ausnahme: das Side-by-Side-Fahrzeug Tomcar TX4, das jetzt für den zivilen Einsatz verfügbar ist.

Der TX4 wurde von einem 1991 gegründeten Unternehmen für die Bedürfnisse der israelischen Spezialkräfte gebaut und ist ein robustes Fahrzeug, das unter den härtesten Bedingungen der Welt eingesetzt werden kann.

Verwandte: Kanadische Inkas Superior APC / AMEV 4 × 4 Kann jedes Terrain bei jedem Wetter bewältigen

Das TX4 wurde als Aufklärungsfahrzeug entwickelt und ist ein Allround-Gerät, das vier Personen transportieren und eine Nutzlast von 1.134 kg in schwierigstem Gelände transportieren kann. Als erstes Verbrauchermodell von Tomcar hat Tomcar einige Modifikationen für den zivilen Einsatz erhalten, die sich an Offroad- und Outdoor-Enthusiasten, Viehzüchter und mehr richten.

Der TX4 bietet die gleiche Militärtechnologie wie die anderen UTVs von Tomcar. Er ist jedoch komfortabler und eignet sich besser für den Einsatz in Ferienhäusern, Ranches, Strandhäusern und Gebieten mit viel zu erforschendem Eigentum.

Der TX4 ist eine Mischung aus ATV, Nutzfahrzeug und Pickup und verfügt über einen vollständig geschweißten gepanzerten Kokon mit integriertem Rahmen und Überrollkäfig, für den eine lebenslange Garantie gilt. Die Leistung wird von einem 1,5-Liter-Vierzylinder-Heckbenzinmotor erbracht, der 107 PS und ein Drehmoment von 108 Nm (80 lb-ft) erzeugt. Das ist nicht viel, aber andererseits sollte das Leergewicht von 1.202 kg sicherstellen, dass die Leistung mindestens anständig ist.

Der Motor ist mit einem abgedichteten CVT verbunden und treibt alle vier Räder über ein Allradantriebssystem an, das ein speziell entwickeltes Dreiketten-Verteilergetriebe sowie wählbare vordere und hintere pneumatische Sperrdifferentiale verwendet. Das UTV verfügt über eine unabhängige Allradaufhängung mit einstellbaren Aufrolldämpfern, die eine Bodenfreiheit von 17 Zoll (432 mm) und einen Radhub von 14 Zoll (355 mm) erzielt. Abhängig von der Fahrzeugkonfiguration reichen die Anhängelasten bis zu 2.449 kg.

Wie Sie es von einem Militärfahrzeug erwarten würden, sind die Dinge im Inneren eher streng. Trotzdem bietet der TX4 „Luxus“ wie elektronisch unterstützte Servolenkung, Materialien in Automobilqualität, gepolsterte PRB-Schalensitze mit Vierpunkt-Sicherheitsgurten, ein voll funktionsfähiges HLK-System sowie einfach zu bedienendes Armaturenbrett und Bedienelemente.

Der TX4 startet bei 36.500 US-Dollar, aber Tomcar wird Anfang 2020 eine teurere und hochwertigere Ausstattungsvariante mit geschlossenem Fahrerhaus und zusätzlichen Ausstattungsmerkmalen hinzufügen.

FOTOGALLERIE