Klarer Himmel und AMGs

AMG GT S – Rohe Geschwindigkeit steht still

Warten? Es gibt einen Canberra AMG Car Club?

Wenn es ein Auto gibt, gibt es höchstwahrscheinlich einen Verein dafür. Ich habe erst letzte Woche herausgefunden, dass es Clubs für den Prius gibt. An diesem schönen Wintertag in Canberra wurde ich in den AMG Club von Canberra eingeladen, der auf dem Gelände von Mercedes Benz Canberra veranstaltet wurde, und die Gegenüberstellung könnte nicht ausgeprägter sein. Hier stand bei klarem Himmel ein Stall von Mercedes Benz AMGs mit einer unglaublichen Bandbreite an PS und Kraftstoffverbrauch.

Ich kam in meinem eigenen Hybrid an, sehr zum Vergnügen einiger, und schlich mich um den Rücken, um außer Sicht zu parken. Aber die Begrüßung war herzlich und bald mischte ich mich unter eine Reihe von AMG-Besitzern, die über ihre Autos diskutierten. Das Autohaus hatte einen Schinkenspeck und Eier, und da ich am letzten Wahltag meinen „Demokratiehund“ verpasst hatte, aß ich mit Begeisterung, als ich durch die prächtigen Maschinen wanderte und sie bewunderte.

Anreden

Ein Dankeschön an den AMG Club und an Dan Clement’s, der mich eingeladen hat, sowie an Mercedes Benz Canberra, der die Veranstaltung moderiert hat. Alle Fotos wurden freundlicherweise von Dan Clements vom AMG Club zur Verfügung gestellt, sofern nicht anders angegeben.

„Und hier haben wir seltenes Vergnügen. Ein wilder AMG E63 …“ – wenn David Attenborough jemals in Autos wäre

AMG Impression

Wir Autoleute sehen uns oft als „allgemeine Spezialisten“ an – eine Art automotives Schweizer Taschenmesser des Autowissens -, während wir (vielleicht sollte das so heißen: „Ich“) eher mehr darüber wissen Marken, die unser Interesse wecken, während die Dinge etwas unklar werden, wenn das Thema von den Kerninteressen abweicht. Das heißt, während ich mich sehr für die deutschen Marken an sich interessiere, konzentriert sich das Interesse mehr auf BMW und Porsche und weniger auf Audi / VW oder Mercedes.

Das heißt, ich kann AMG-Autos erkennen und sogar den Unterschied zwischen einigen erkennen. Aber dieses tiefere, innere Wissen, in dem man Motoren anhand ihrer Anzahl sowie bestimmter Macken kennt, liegt nicht in meiner Domäne.

Glücklicherweise war ich an diesem Tag von Experten umgeben, auf deren Gebiet es sich befand, und es gelang mir, einen Dan Clements, den Besitzer eines E63-Wagens, in die Enge zu treiben, um sein Wissen auszuloten.

Hier ist dieser Austausch …

Interview mit Dan Clements vom Canberra AMG Club

Hallo Dan, danke, dass du mich eingeladen hast. Stört es Sie, wenn ich ein paar Fragen stelle?

[mahlt Speck und Frühlingsrolle, aber ich bemerke ein Nicken!]

Wann wurde der Club gegründet und was war die Inspiration?

Der Club startete vor rund 2 Jahren als Social Car Club für AMG-Besitzer, die gerne auf offener Straße unterwegs waren. Wir haben letztes Jahr ein Re-Branding durchgeführt, um es mehr zu einem AMG First Type-Verband zu machen, der alle Arten von Eigentümern anzieht, von „Duschen“ bis zu „Goern“.

AMGs gibt es in allen Formen und Größen [Foto: SPB]

In welchem ​​Verhältnis steht der AMG Club zum MB Club?

Es gibt keinen. Wir haben festgestellt, dass die MB-Clubmitglieder nicht wirklich die gleiche DNA haben wie die AMG-Clubmitglieder, und es war besser, zu versuchen, unsere eigene Richtung zu finden.

Ist ein AMG das Hauptkriterium für die Mitgliedschaft?

Die Hauptregel ist, dass Sie Eigentümer eines AMG Fahrzeugs sein müssen. Außerdem hilft es, aus der umliegenden ACT-Region zu kommen, da es immer großartig ist, mit dem Auto zu fahren und einen * Piepton * von einem Kollegen zu hören, der Sie erkennt.

Was ist, wenn jemand das AMG-Line- oder AMG-Paket hat?

Die Fahrzeuge der AMG-Linie oder des AMG-Pakets entfallen. Ursprünglich wollte ich mich dem Ethos „Ein Mann: Ein Motor“ – gemäß AMG – anschließen und dies als Teilnahmeregeln verwenden. Mit der explodierenden Popularität von AMGs und der Tatsache, dass sie AMG-Modelle anbieten, die nicht in diese Kategorie fallen, wollten wir diesen Leuten jedoch nicht die Tür schließen, nur weil ihr Motor nicht eingebaut war Affalterbach.

Ich habe einige seltene Autos gesehen – was sind die echten Einhörner im Club?

Die echten Einhörner sind der SL65 mit dem Hardtop-Cabriolet mit dem Twin Turbo 6.0L V12, ein C32 AMG mit dem 3.2L Kompressor V6 und der E63 Estate mit dem Twin Turbo 5.5L V8. Diese sind nur in geringer Stückzahl in Australien erhältlich. Andere bemerkenswerte Einschlüsse sind der CLS55 mit dem aufgeladenen 5.4L (Kompressor) V8 und ein vorheriges Mitglied hatte einen G55-Wagen mit dem gleichen Motor.

Ein V12 und ein Pub – wird das Leben besser?

Haben Sie regelmäßige Veranstaltungen, wie Streckentage

Ich versuche, regelmäßige Nachholaktionen zu organisieren, sei es für einen Kaffee oder ein Bier in Canberra oder einen Tag auf den Nebenstraßen. Wir haben vor, nächsten Monat in die Kufe zu steigen, um uns zu befreien. 7 AMGs, die seitwärts fahren, werden ein echter Knaller sein. Tracktage sind etwas, worüber ich nachgedacht habe, obwohl es immer die Gefahr gibt, nicht zu wissen, mit wem Sie den Track an dem Tag teilen. Viele unserer Mitglieder sind risikoarme Besitzer und würden lieber am Wochenende auf die B-Straße fahren, als sich mit anderen Fahrern an den Stoßfängern zu reiben, die vielleicht nicht so vorsichtig mit ihren Autos umgehen.

Hat jemand versucht, sich einem „falschen“ AMG anzuschließen, und wenn ja, was ist passiert?

[lacht] Ja, einige Leute haben versucht, sich mit Autos wie einem A250 oder einem C300 zu verbinden – normalerweise unter dem Vorwand „Ich möchte vor dem Upgrade wissen, wie die Autos sind „oder“ Eines Tages würde ich wirklich gerne einen besitzen „. Ich fürchte, es ist nicht persönlich, wenn ich „Nein, tut mir leid“ sagen muss. Die Idee ist, dass wir versuchen, unseren Mitgliedern das Gefühl zu geben, Teil einer Gruppe zu sein, die wirklich schätzen kann, was sie haben.

Der Preis ist korrekt! Nun, ab Mai 2019. Ein Weg zur AMG Club Mitgliedschaft [Foto: SPB]

Kann sich jeder, der einen AMG kauft, insbesondere einen Gebrauchtwagen, an den Verein wenden?

Absolut! Ich würde sagen, ein höherer Prozentsatz unserer Besitzer sind gebrauchte AMGs. Wir alle wissen, dass die Kosten für den Eintritt in diese Arena für den Normalbürger eine Augenweide sein können. Die meisten „Dinge, auf die man achten muss“ oder „bekannte Probleme“ bei bestimmten Modellen gehören zum Allgemeinwissen bei Autoclubs. Sich darauf zu stützen kann beim Kauf sehr hilfreich sein.

Welchen Rat hast du für jemanden, der einen AMG kauft – wie den E63?

Was für ein Zufall. * Ich * besitze zufällig einen E63. Die größeren Autos sind eher mein Ding. In Bezug auf die E-Klasse hilft die Kenntnis der Änderungen, die im Laufe der Lebensdauer des Modells vorgenommen wurden, festzustellen, warum diese Änderungen vorgenommen wurden. Der M156 6.2L Motor in den frühen Modellen der E-Klasse hatte bekannte Probleme mit Kopfschrauben, Nockenverstellern und Einspritzdüsen. Diese wurden meistens gegen Ende des Motorlebens ausgebügelt, aber wenn Sie wissen, wo Ihr Motor im Produktionslebenszyklus lebt, können Sie sich beruhigen, wenn es darum geht, Ihr hart verdientes Geld abzulegen.

Aus der Ära „Ein Motor – Eine Person“. [Foto: SPB]

Der M157-Motor, den ich besitze, läuft besonders heiß. In späteren Modellen wurde eine zusätzliche Kühlung für den Ladeluftkühler eingebaut, um dies zu beheben. Das Strecken der Steuerkette und zusätzliche Ölerventile für die Einlassnocken scheinen auch bei frühen Motoren ein Problem zu sein. Dies bereitet Ihnen größere Sorgen, wenn Sie den Schub im Auto erhöhen. Verbesserte Steuerketten UND SPANNER traten bei späteren Modellen ebenso in Kraft wie die neueren Ventile zum Schutz der Einlassnocken.

Diese können später durchgeführt werden, aber es ist eine besonders teure Operation … Mir wurde ein Minimum von 12 Stunden Arbeit bei ca. angegeben. $ 250p.h. Dann dehnte ein bekannter Forumsbenutzer bei einem frühen M157-Release IN A CLS63 seine Steuerkette und bog eine ganze Reihe von Ventilen, als die Kolben nicht mehr synchron waren. Ein Top-End-Umbau ist eine noch teurere Reparatur.

Abgesehen von den Motoren gibt es in allen Bereichen häufig auftretende Probleme wie zirpende Gebläsemotoren oder funky riechende Lüftungsschlitze, die vielen von uns bekannt sind und mit denen sie umgehen können, ohne zu einem Händler zu fahren.

AMG E63 Wagon – Ein Einhorn in freier Wildbahn

Welche Höhen und Tiefen hatten Sie mit Ihrem E63-Wagen? Sind sie selten

Es gibt ungefähr 5 E63-Wagen im Land; Einige sind der M156-Motor und einige sind der M157-Motor. Früh im Besitz habe ich die hinteren Streben ausgetauscht und hatte ein Getriebeleck. Obwohl es nicht gerade billig ist, Abhilfe zu schaffen, hat es mich nicht allzu sehr abgeschreckt. Ich habe seitdem das Auto für höhere Leistung getunt.

Im Anschluss daran hatte ich einen O2-Sensor, Koch und Werkzeug sowie eine fehlerhafte Übertragungsleiterplatte, die renoviert werden musste. Außerdem müssen die laufenden Kosten für Verbrauchsmaterialien berücksichtigt werden. Bremsen, Rotoren, Reifen, Filter. Für mich war es bisher trotz der Kosten eine gute Erfahrung mit dem Besitz. Die Höhen überwiegen bei weitem die Tiefen; Ich war noch nie gestrandet und es zaubert mir immer ein Lächeln ins Gesicht, wenn ich damit fahre.

Die Möglichkeit, meine Frau und zwei Fotografen von einem kürzlichen Ausflug mit Kameraausrüstung im Fond und mehr als genug Beinfreiheit im Fond zurückzubringen UND auf dem Kings Highway problemlos zu überholen, hat meine Vorliebe für das Auto untermauert.

Wenn jemand dem AMG Club beitreten möchte, wen sollte er kontaktieren?

www.amgclubact.com.au ist der erste Ort, um anzufangen. Wir haben auch ein Instagram-Konto (@ amg.club.act) und eine Facebook-Gruppe (www.facebook.com/groups/amg.club.act). Ich sammle keine E-Mail-Adressen und melde mich bei SPAM an. Es ist alles sehr informell und freundlich.

Keine Bildunterschrift – einfach genießen

Nach dem Interview Musings ..

Als der Morgen bald verging, ließen sich die Motoren für eine Landfahrt einschalten. Ihr Dröhnen erinnerte mich an mein eigenes V8 M-Auto und beunruhigende Gedanken kamen mir in den Sinn. Doug DeMuro, ein Automotive YouTuber und Journalist, stellte fest, dass wir aus einer automobilen Renaissance hervorgegangen sind, in der das Gleichgewicht zwischen Kraft, Sicherheit und Fahrspaß möglicherweise ihren Höhepunkt erreicht hat. Wie lange noch werden großartige Maschinen wie diese AMGs… oder M-Autos… oder andere entworfen, gefahren und genossen? Wahrscheinlich mein ganzes Leben lang, vermute ich. Aber meine Kinder und ihre Kinder werden den vollständigen Übergang von Benzin zu Hybrid zu Elektro sehen; und von Leuten, die fahren, bis sie von Computern gefahren werden …

Ich hörte auf, meine zweite Eier- und Speckrolle zu kauen.

Wut, Wut gegen das Sterben des Lichts [Foto: SPB]

Gehen Sie nicht sanft in diese gute Nacht

Am Anfang des Artikels habe ich über den Prius gesprochen, da er in seinem Herzen aus Lithium eine Zukunft darstellt, die keinen Platz für den reinen Benzinmotor bietet. Die fossilen Motoren, turboaufgeladen oder auf andere Weise, werden zu den Dinosauriern, die sie verbrauchen. und das bedeutet, dass diese wundervollen AMG-Wagen – und ihre Entsprechungen vom Ferrari zum Ford Mustang – zu sepiafarbenen Erinnerungen werden. Es ist ein beunruhigendes Gefühl, wenn sich die Geschichtsseite umdreht und die Zeit endet …

… aber nach den tobenden Auspuffen zu urteilen, machten die V8s, als sie im Morgenlicht kamen und gingen; sie werden nicht sanft in diese gute Nacht gehen.