NCR MACCHIA NERA: DER SCHLECHTE NACKTE

NCR war schon immer für seine hervorragenden Rennräder bekannt, aber 2003 produzierten sie ein Road Concept Bike, um ihr Potenzial unter Beweis zu stellen.

Seitenteil (Credits: www.ncrfactory.com)

Der Name dieses nackten Concept Bikes war Macchia Nera. Entworfen von Aldo Drudi und entwickelt in Zusammenarbeit mit Poggipolini.

Hinterer Abschnitt (Credits: www.ncrfactory.com)

Auf der Basis von Titan und Ergal-Rohrrahmen wurde ein Zweizylindermotor aus dem Ducati 998R ausgerüstet, der dank der Verwendung eines neuen elektronischen Steuergeräts und einer neuen Abgasanlage 185 PS leisten konnte.

Detail des Rahmens (Credits: www.ncrfactory.com)

Um das Gewicht auf nur 135 kg zu halten, montierten die Ingenieure verschiedene Titanelemente wie Pleuel, Rohre und Getriebe sowie neue Marvic-Magnesium-Sporträder.

Detail des Motors (Danksagung: www.ncrfactory.com)

Um die extreme Leistung des Motors auszugleichen, wurde eine Brembo-Bremsanlage bestehend aus selbstbelüfteten Scheibenbremsen und Ohlins-Sportfahrwerk mit Titanbauteilen eingebaut.

Detail des Übertragungssystems (Credits: www.ncrfactory.com)

Es wurde in einer einzigen Ausgabe produziert und hatte einen überragenden Preis von 150.000 Euro, aber wie man so schön sagt, muss man für Qualität bezahlen.

Vielen Dank an Valentina Zanola für die Zusammenarbeit