Tesla könnte in Zukunft Batterien und Antriebe für Fiat-Chrysler-Elektrofahrzeuge liefern, so der CEO

ELEKTRISCHE AUTOS

Fiat-Chrysler mag bei der Entwicklung und Einführung seiner eigenen vollelektrischen Fahrzeuge etwas hinterherhinken, aber das Unternehmen könnte schließlich eine wertvolle Rettungsleine bekommen. In jüngsten Kommentaren hat Mick Manley, CEO von FCA, darauf hingewiesen, dass Tesla möglicherweise Batterien und Antriebe für künftige Fiat-Chrysler-Elektroautos bereitstellt.

Die Kommentare der Geschäftsleitung wurden am Donnerstag nach der Veröffentlichung des Ergebnisberichts der FCA veröffentlicht. Während eines Q