Toyota Corolla Limousine von Aussie-Market wird für 2020 aufgefrischt und mit Hybridantrieb ausgestattet

KONZEPT-AUTOS

Toyota wird ab Ende November Bestellungen für die Corolla-Limousine 2020 in Australien entgegennehmen, die Aufstellung seiner Kompaktlimousine aktualisieren und einen Hybridantriebsstrang hinzufügen.

Der Corolla Sedan Hybrid wird in den Ausstattungsvarianten Sport und SX ab 26.335 AU $ (18.096 USD) bzw. 29.735 AU $ (20.432 USD) angeboten und wird von einem 1,8-Liter-Benziner und einigen Elektromotoren angetrieben 121 PS (122 PS), die über ein E-CVT auf die Vorderräder gelenkt werden. Laut offiziellem Datenblatt liegt der Durchschnittsverbrauch bei nur 3,5 l / 100 km (67,2 mpg US / 80,7 mpg UK) und der CO2-Ausstoß bei 81 g / km.

Der Rest des Vier-Doo-2020-Corollas ist mit einem neuen 2,0-Liter-Benziner ausgestattet, der den alten 1,8-Liter-Motor mit 168 PS (170 PS) und 200 Nm (148 lb-ft) Drehmoment oder 29 PS (30 PS) ersetzt PS) und 27 Nm mehr als der Motor, den es ersetzt. Für diese Version gibt Toyota einen durchschnittlichen Kraftstoffverbrauch von 6,0 l / 100 km (39,2 mpg US / 47,1 mpg UK) in Kombination mit dem stufenlosen Getriebe (CVT) oder 6,5 l / 100 km (36,2 mpg US / 43,5 mpg UK) an ) mit dem Handbuch, das nur im Einstiegssport Ascent zur Verfügung steht.

Rückblick: 2019 Toyota Corolla ZR Hybrid spricht die Rede, geht die Reise

Die Modellreihe der Corolla-Limousine 2020 startet mit dem Ascent Sport, der mit dem Handbuch 23.335 AU $ (16.035 US $) und mit dem CVT 24.835 AU $ (17.065 US $) kostet. Es verfügt über LED-Scheinwerfer und -Rücklichter, Leichtmetallfelgen, ein 8-Zoll-Infotainmentsystem mit Apple CarPlay-, Android Auto- und Bluetooth-, USB- und Aux-Eingängen als Standard, während die mit CVT ausgestattete Variante die automatische Klimatisierung und die schlüssellosen Entry