Volvo präsentiert neuen XC40 Recharge EV mit 402 PS und über 249 Meilen Reichweite

KONZEPT-AUTOS

Volvo hat die Abdeckung des neuen XC40 Recharge, des ersten vollelektrischen Modells der Marke, mit einer kombinierten Leistung von 402 PS und einer Reichweite von über 400 km, endgültig entfernt.

Volvo verwendet das Aufladeschild für jedes seiner aufladbaren Modelle, dh sowohl vollelektrische als auch Plug-in-Hybride.

Volvo plant, in den nächsten fünf Jahren fünf neue Elektrofahrzeuge auf den Markt zu bringen, und der neue XC40 Recharge ist der erste seiner Art. Der schwedische Autobauer will, dass Elektrofahrzeuge bis 2025 50 Prozent seines weltweiten Absatzes ausmachen, die restlichen 50 Prozent sollen Hybridautos sein.

Lesen Sie auch: Elektrischer Volvo XC40 mit Android-Infotainment-System

Der neue Volvo XC40 Recharge wird von zwei Elektromotoren angetrieben, von denen einer pro Achse eine kombinierte Leistung von 402 PS (408 PS) bietet. Wenn Ihnen das bekannt vorkommt, ist das derselbe Antriebsstrang wie beim kommenden Polestar 2.

Volvo verspricht eine Reichweite von mehr als 400 km (249 Meilen) im WLTP-Zyklus und die Fähigkeit, über 150 kW-Schnellladung in 40 Minuten bis zu 80 Prozent aufzuladen. Das Unternehmen schätzt auch eine Reichweite von 200 Meilen nach EPA. Der Akku ist ein 78 kWh Lithium-Ionen-Gerät.

„Das haben wir schon mehrfach gesagt: Für Volvo Cars ist die Zukunft elektrisch“, sagte Håkan Samuelsson, CEO von Volvo Cars. „Heute machen wir mit der Einführung unseres vollelektrischen XC40 und der Autolinie Recharge einen wichtigen neuen Schritt in diese Richtung.“

Ein weiteres Highlight des batterieelektrischen Volvo XC40 Recharge ist das brandneue Infotainmentsystem, das auf dem Android-Betriebssystem von Google ausgeführt wird. Das neue Infotainment ist auch vollständig in die digital vernetzten Dienste von Volvo On Call integriert.

Im Vergleich zum regulären ICE-betriebenen XC40 hat der XC40 Recharge aufgrund des bodenmontierten Akkupacks eine geringere Bodenfreiheit. Der Gepäckraum im Kofferraum ist ebenfalls etwas kleiner, aber der Einsatz eines vollelektrischen Antriebsstrangs ermöglichte es Volvo, einen weiteren Stauraum unter der Motorhaube oder dem Kofferraum hinzuzufügen.

Der Preis für den neuen Volvo XC40 Recharge wird voraussichtlich in etwa dem des Polestar 2 entsprechen, der in Deutschland ab 58.800 Euro erhältlich ist. Der vollelektrische Volvo wird voraussichtlich Ende nächsten Jahres auf dem europäischen Markt eingeführt, gefolgt von den USA. Kunden, die ab Anfang 2020 ein neues Volvo Recharge-Modell erwerben, erhalten über eine Rückerstattung der durchschnittlichen Stromkosten in diesem Zeitraum ein Jahr lang kostenlosen Strom.

FOTOGALLERIE