VWs ID Space Vizzion zeigt Vorschau auf neuen Kombi! (Oh, und es wird elektrisch sein)

KONZEPT-AUTOS

Wolfsburgs MEB-Plattform wird auf der LA Auto Show ein großes Longroof untermauern.

VW

Das Konzept hat laut VW eine EPA-Reichweite von 300 Meilen.

VW

VW verspricht den Wagen im Jahr 2021 auf den Markt.

VW

Der Wagen (Crossover, laut VW) wird auf der elektrischen Plattform MEB der Gruppe basieren.

VW

VW nennt diesen Karosseriestil immer noch eine Frequenzweiche.

VW

VW will der erste mit einem elektrischen Kombi auf dem Markt sein.

Ein Karosseriestil, von dem Tesla abgewichen ist, ist der eines Kombis (erinnerst du dich an diese?), Auch wenn er die Chance hatte, einen mit dem Design des Modells Y in Angriff zu nehmen. Das ist das Segment, das Volkswagen mit dem bevorstehenden Debüt anstrebt des ID Space Vizzion-Konzepts, das in wenigen Tagen auf der LA Auto Show vorgestellt wird. Es geht aber nicht nur auf die Auto-Show – Volkswagen wird sie in Serie bringen.

„Der ID Space Vizzion ist ein Konzept für die Zukunft, aber kein Traum“, sagte der Autohersteller. „Die Produktionsversion wird Ende 2021 veröffentlicht und in verschiedenen Versionen für Nordamerika, Europa und China erhältlich sein.“

Natürlich ist Volkswagen immer noch skeptisch gegenüber dem Wort „Wagon“, damit es nicht zu Rückblenden in die 1980er Jahre kommt, und nennt das Konzept deshalb einen Crossover. Aber wir können alle sehen, dass es so ist Ja wirklich ein Wagen. Und wenn diese Teaser-Bilder Anzeichen dafür sind, sieht es so aus, als wäre es ziemlich attraktiv.

Plant VW, dieses Modell auf den Markt zu bringen, weil bekannt ist, dass Tesla nur Limousinen mit unterschiedlichem Knollengewicht produzieren kann?

Dies scheint ein Teil der Antwort zu sein: Tesla hat dem Crossover des Modells X ein limousinenartiges Profil verliehen und dem Crossover des Modells Y ein limousinenartiges Profil verliehen, wodurch der Karosseriestil des langen Daches vermieden wird, als wäre er radioaktiv.

Aber Wolfsburg, das Pläne für eine schwindelerregende Modellvielfalt auf seiner elektrischen MEB-Plattform hat, kann es sich leisten, ein Auto in jedem Segment einzusetzen, auch in Segmenten, die scheinbar von anderen Autoherstellern verlassen wurden.

„Bisher haben wir mit unserer ID-Familie gezeigt, was mit Elektrofahrzeugen in jeder bekannten Fahrzeugkategorie möglich ist“, sagte Klaus Bischoff, Leiter der Wolfsburger Designabteilung. „Mit dem ID Space Vizzion schaffen wir ein neues, vollelektrisches Segment.“

Ein Elektrowagensegment würde technisch Seien Sie neu, einfach weil kein Elektrofahrzeug im Wagenkastenstil gebaut wurde und wir haben das Gefühl, dass es Elektrofahrzeugbesitzer gibt, die dies einem größeren Crossover oder einer Limousine vorziehen, die beide einen großen Teil der Karosserie ausmachen Styles, in denen EVs heute angeboten werden.

VW

Die Volkswagen ID 2019. Das Space Vizzion-Konzept wird die Karosserie eines großen Wagens haben, auch wenn VW es als Crossover bezeichnet.

Die Reichweite? Volkswagen sagt, dass dieses Konzept eine EPA-bewertete Reichweite von 500 Kilometern hat, was nach einer Langstreckenvariante der ID.4-Frequenzweiche klingt, die nächstes Jahr als erste in den USA landen wird. Der ID.4 wird voraussichtlich eine 83-kWh-Batterie mit zwei Elektromotoren haben, einer für jede Achse, mit einer angegebenen Reichweite des Konzepts von 311 Meilen im europäischen Zyklus. Das klingt ziemlich ähnlich zu dem Setup, das Volkswagen mit dem Space Vizzion-Konzept angedeutet hat, und es ist nicht schwer, sich eine andere Karosserie vorzustellen, die auf dem ID.4-Chassis sitzt, vielleicht mit einem etwas längeren Radstand.

Und es wird sogar ein veganes Interieur haben (ja, wirklich!), Was so klingt, als ob VW weiß, dass EV-Käufer, die einen Wagen in Betracht ziehen, dazu neigen, bei Whole Foods einzukaufen.

„Im Inneren definiert das Konzept mit seinem vollständig digitalisierten Cockpit ein völlig neues Paradigma der intuitiven Bedienbarkeit“, sagte der Autohersteller. „Die Materialien werden konsequent aus nachhaltigen Rohstoffen wie dem neuen AppleSkin hergestellt – einer veganen Alternative zu Leder.“

Wir werden das ID Space Vizzion-Konzept Ende des Monats in LA sehen – und werden bis dahin vegan ernährt, um uns auf diesen Wagen vorzubereiten.