Wie das erste Osterei des Jeep Wranglers ausgebrütet wurde

KLASSISCHE AUTOS

Das erste Jeep-Osterei wurde ausgebrütet, lange bevor es jemand merkte.

1996, als der Wrangler TJ vorgestellt wurde, kamen nicht nur runde Scheinwerfer auf den legendären Offroader zurück. Es war auch, als die erste versteckte Funktion enthalten war – und niemand bemerkte.

Der Mann hinter dem ersten geheimen Vorteil ist Michael Santoro. Santoro wurde 1989 von John Herlitz als Designer eingestellt (der unter anderem für das Design des Plymouth Barracuda verantwortlich war). Er arbeitete am Dodge Stratus und Chrysler Cirrus, bevor Herlitz ihn in sein Büro rief und ihm sagte, dass er oben gebraucht werde .

Oben saßen die Leute von AMC, die gerade in den Hauptsitz der Chrysler Corporation eingezogen waren und sich immer noch niederließen. Santoros Auftrag? Der 1997er Jeep Wrangler, bekannt als TJ.

1997 Jeep Wrangler

Begrenzte Ressourcen

Santoro bemerkte von Anfang an, dass der neue Jeep, den er entwarf, anders war. Es war kein vollständiges Redesign oder eine leere Tafel wie die Cirrus und Stratus, an denen er zuvor gearbeitet hatte. Die gesamte Karosserie und die Türen sollten vom YJ übernommen werden.

Santoro hatte die Motorhaube, die Motorhaube, die Kunststoffteile, die der Karosserie hinzugefügt wurden, und die Kühlergrillblende zu entwerfen; Alles andere war gesperrt, da das Budget nicht ausreichte, um laut Santoro ein Clean-Sheet-Redesign durchzuführen.

Das Budget für die Neugestaltung? Santoro sagte, es seien 150 Millionen Dollar in den frühen neunziger Jahren gewesen, was in der Autoindustrie „wie Kaffeegeld ist. Mit 150 Millionen US-Dollar kann man nicht viel anfangen. „

Santoro schreibt Chrysler zu, dass er Mitarbeiter des Jeep Jamboree zu einem Gespräch eingeladen hat. Er sah in ihre beinahe tränenden Augen und sah die Jeep Jamboree-Leute, die darum baten, den Jeep seinen Wurzeln treu zu halten: kastenförmig, hardcore, einfach.

„Bitte ruiniere es nicht“, erinnerte sich Santoro an die Mitarbeiter von Jamboree, die ihn fragten.

Santoro bemerkte, dass er an einer Ikone arbeitete. Dies ist ein Stück Geschichte, und er fühlte das Gewicht dieser Verantwortung.

Trotz der begrenzten Ressourcen und Karosserieteile wollte Santoro Spuren hinterlassen.

2019 Jeep Wrangler

Das erste Osterei

„Jeep besitzt dieses Thema mit sieben Gitterstangen. Und wenn Sie sich die Motorhaube des Wrangler ansehen, habe ich dieses Muster in der Motorhaube wiederholt, um Luft in den Innenraum des Autos zu lassen “, sagte Santoro. Davor waren nur einige Schlitze in den Stahl geschnitten und das wars. „Es hat nicht Jeep gesagt.“

Damit begann Jeeps Osterei, ein Markenzeichen.

Santoro wollte, dass seine Entwürfe Jeep zu seinen Wurzeln zurückbringen.

„Wie machst du das Ding mehr Jeep? Wie können Sie das an Orten verbessern, die die Leute nicht erwarten würden? „, Sagte er.

Santoro ist auch stolz auf das, was er „die Skateboard-Stufe“ nannte. Die Jeep Jamboree-Leute beklagten sich, dass die Stahl- oder Plastikstufen, die unter der Tür befestigt und heruntergehängt waren, sich an Steinen und Ästen verfangen und ihre Fähigkeit, den Schwung zu halten, unterbrechen würden beim bergauf gehen.

Die „Skateboard-Stufe“ entstand, als Santoro das Ende der Stufe einrollte und anwinkelte, damit Äste oder Steine ​​unter dem Fahrzeug abgelenkt wurden.

1997 Jeep Wrangler (TJ)

Den Wrangler entwerfen

Eine Bulldogge ist eine großartige Inspiration für ein Geländewagen, da laut Santoro die breiteste Stelle sehr niedrig ist. Der Jeep Wrangler hat die gleiche Haltung wie eine Bulldogge, wenn Sie ihn von vorne betrachten: Er ist breit und solide und kann nicht umgekippt werden.

Die Regeln aus der Zeit, als Santoro den TJ entwarf, gelten immer noch für den heutigen JL Wrangler: kastenförmig und stolz. Der neue Wrangler passt in die Form.

„Ich denke, sie haben großartige Arbeit geleistet. Ich denke, sie haben es verstanden. “, Sagte Santoro.

Laut Santoro stammen Ostereier von jemandem, der eine Leidenschaft für das Produkt hat, das Produkt liebt und das Produkt bekommt. Der neue Jeep hat innen und außen Ostereier versteckt.

Aber es ist mehr als nur cool auszusehen, es muss auch überall hingehen.

2019 Jeep Wrangler

Wranglers Zukunft

Laut Sanatoro war Chrysler schlau, weil er so viele Aftermarket-Teile anbot, die von verschiedenen Türsystemen bis zu Anbauteilen reichten: „Es ist fast wie bei Legos.“

All dies ist es, was Santoros Ansicht nach den Geist des Wranglers am Leben erhält.

Der Wrangler wird am Leben bleiben, weil er noch attraktiver wird, indem er den Kunden die Möglichkeit gibt, ihn weiter anzupassen.

Wenn Sie weiterhin die bulldoggenähnliche Proportion, den Sieben-Balken-Kühlergrill und die runden Scheinwerfer kombinieren, „haben Sie einen Gewinner“, sagte er.

Es geht darum, diese DNA zu behalten. Immer im Rückblick. Immer wissen, woher Sie kommen, aber dann kreativ sein, wohin Sie gehen.

„Ich weiß, dass der Wrangler in guten Händen ist“, sagte Santoro.